Link Search Menu Expand Document

Automatische fortlaufende Bemaßungen

Inhaltsverzeichnis

  1. Startpunkt wählen
  2. Endpunkt wählen
  3. Abstand Bemaßung festlegen
  4. Zeichnen der fortlaufenden Bemaßung
  5. Andere Gewerke
  6. Manuelle fortlaufende Bemaßung

Bei der automatischen forlaufenden Bemassung für das Video Gewerke werden automatisch Bemaßungen für alle Video Symbole erstellt, die auf einer gedachten Linie zwischen einen Anfangspunkt und einen Endpunkt liegen.

Fortlaufende Bemaßung

Fortlaufende Bemaßung


Startpunkt wählen

Zuerst muss der Startpunkt für die Bemaßung ausgewählt werden:

Fortlaufende Bemaßung Startpunkt


Endpunkt wählen

Danach wird der Endpunkt der gedachten Bemaßungslinie gewählt:

Fortlaufende Bemaßung Startpunkt


Abstand Bemaßung festlegen

Es muss der Abstand der Maßhilfslinie zur Bemaßungslinie eingegeben werden:

Fortlaufende Bemaßung Startpunkt


Zeichnen der fortlaufenden Bemaßung

Nach diesen Eingaben wird eine fortlaufende Bemaßung aller Video Symbole auf der gedachten Bemaßungslinie vom Startpunkt zum Endpunkt erstellt.

Fortlaufende Bemaßung


Andere Gewerke

Die fortlaufende Bemaßung steht ebenfalls für die Gewerke Licht, Audio und Rigging zur Verfügung.


Manuelle fortlaufende Bemaßung

Bei der manuellen forlaufenden Bemaßung müssen die einzelnen Maßpunkt auf der gedachten Bemaßungslinie manuell eingegeben werden. Damit lassen sich fortlaufende Bemaßungen auch für andere Symbole bzw. Abstände auf einer gedachten Bemaßungslinie erstellen.

Manuelle fortlaufende Bemaßung


>> Zurück zum Anfang <<


Documentation build Oktober 5 2022 at 18:29:53

This page last modified August 16 2022 at 12:00:00