Link Search Menu Expand Document

Benutzeroberfläche anpassen

Die Benutzeroberfläche von AutoSTAGE kann nach eigenen Wünschen und Vorstellungen angepasst werden. Dieses erfolgt entweder über die Anpassung des Arbeitsbereichs und/oder über die Benutzeranpassung, in der z. B. eigene Werkzeugkästen erstellt werden können.

Exemplarisch wird in dieser Dokumentation ein eigener Werkzeugkasten erstellt, der in einer partiellen Anpassungsdatei gespeichert wird. Der Werkzeugkasten wird zur Demonstration mit jeweils einem AutoSTAGE- und AutoCAD-Befehl gefüllt. Zusätzlich werden Teile der Multifunktionsleiste ausgeblendet und weitere Standard-Werkzeugkästen eigeblendet.

Ergänzend wird gezeigt, wie die eigene Anpassung mit der partiellen Anpassungsdatei von einem Computer auf einen anderen Computer übertragen werden kann.

Im ersten Schritt wird ein neuer Arbeitsbereich erstellt.


Neuen Arbeitsbereich erstellen

Ein neuer Arbeitsbereich wird erstellt, in dem im Auswahlfenster des Arbeitsbereichs Aktuelles speichern unter… ausgewählt wird.

Neuen Arbeitsbereich erstellen

Der neue Arbeitsbereich benötigt einen (möglichst aussagekräftigen) Namen.

Neuen Arbeitsbereich benennen

Nach dem Speichern wird der neue Arbeitsbereich automatisch als aktueller Arbeitsbereich gesetzt. Es werden alle Element der Benutzeroberfläche gespeichtert, die beim Speichern in der Benutzeroberfläche sichtbar sind.

Neuen Arbeitsbereich aktiviert


Weitere Resourcen

AutoSTAGE - Arbeitsbereich übertragen zu einer neuen Version
AutoCAD - So erstellen und laden Sie partielle Anpassungsdateien (CUIx)
AutoCAD - Fragezeichen werden auf Schaltflächen der benutzerdefinierten Symbolleiste oder des Menübands in AutoCAD angezeigt


Inhaltsverzeichnis


>> Zurück zum Anfang <<


Documentation build Oktober 5 2022 at 18:29:53

This page last modified September 23 2022 at 12:00:00