Link Search Menu Expand Document

Blocktext ändern

Inhaltsverzeichnis

  1. Eigenschaften
  2. ASBLTE-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)
  3. ASBLTE-A für Alle
  4. ASBLTE-S nach Selektion
  5. ASBLTE-T nach Typ
  6. ASBLTE-L nach Layer
  7. ASBLTE-1 für Einzelauswahl
  8. ASBLTEX-A für Alle
  9. ASBLTEX-S nach Selektion
  10. ASBLTEX-T nach Typ
  11. ASBLTEX-L nach Layer
  12. ASBLTEX-1 für Einzelauswahl

Der Blocktext aller Symbole vom Typ AuStBlock kann über die Eigenschaften oder über folgende spezielle Befehle verändert oder zurückgesetzt werden.


Eigenschaften

Der Blocktext kann über die Eigenschaften-Palette verändert werden.

Blocktext ändern über Eigenschaften


ASBLTE-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)

Nach der Auswahl des ersten Symbols wird der Blocktext eingegeben. Das ausgewählte erste Symbol erhält den Blocktext. Danach können weitere Symbole durch kontinuierliche Auswahl mit dem eingegebenen Blocktext versehen werden.

ASBLTE-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)

ASBLTE-A für Alle

Es wird der Blocktext von allen sichtbaren und nicht gesperrten Starter Symbolen in der Zeichnung geändert.

ASBLTE-A für Alle

ASBLTE-S nach Selektion

Es wird der Blocktext von allen sichtbaren und nicht gesperrten Starter Symbolen einer Selektion in der Zeichnung geändert.

ASBLTE-S nach Selektion

ASBLTE-T nach Typ

Es wird der Blocktext von allen sichtbaren und nicht gesperrten Starter Symbolen vom gleichen Typ in der Zeichnung geändert.

ASBLTE-T nach Typ

ASBLTE-L nach Layer

Es wird der Blocktext von allen sichtbaren und nicht gesperrten Starter Symbolen auf dem gleichen Layer in der Zeichnung geändert.

ASBLTE-L nach Layer

ASBLTE-1 für Einzelauswahl

Es wird der Blocktext von einer Einzelauswahl in der Zeichnung geändert.

ASBLTE-1 für Einzelauswahl


ASBLTEX-A für Alle

Es wird der Blocktext von allen sichtbaren und nicht gesperrten Starter Symbolen in der Zeichnung zurückgesetzt bzw. gelöscht.

ASBLTEX-A für Alle

ASBLTEX-S nach Selektion

Es wird der Blocktext von allen sichtbaren und nicht gesperrten Starter Symbolen einer Selektion in der Zeichnung zurückgesetzt bzw. gelöscht.

ASBLTEX-S nach Selektion

ASBLTEX-T nach Typ

Es wird der Blocktext von allen sichtbaren und nicht gesperrten Starter Symbolen vom gleichen Typ in der Zeichnung zurückgesetzt bzw. gelöscht.

ASBLTEX-T nach Typ

ASBLTEX-L nach Layer

Es wird der Blocktext von allen sichtbaren und nicht gesperrten Starter Symbolen auf dem gleichen Layer in der Zeichnung zurückgesetzt bzw. gelöscht.

ASBLTEX-L nach Layer

ASBLTEX-1 für Einzelauswahl

Es wird der Blocktext von einer Einzelauswahl in der Zeichnung zurückgesetzt bzw. gelöscht.

ASBLTEX-1 für Einzelauswahl


>> Zurück zum Anfang <<


Documentation build September 23 2022 at 20:32:43

This page last modified September 20 2022 at 12:00:00