Link Search Menu Expand Document

Bühnenname verändern

Inhaltsverzeichnis

  1. Eigenschaften
  2. Befehle zum Ändern des Bühnennamens
  3. ASSTETXT-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)
  4. ASSTETXT-A für Alle
  5. ASSTETXT-S nach Selektion
  6. ASSTETXT-T nach Typ
  7. ASSTETXT-L nach Layer
  8. ASSTETXT-1 für Einzelauswahl
  9. ASSTETXTX-A für Alle
  10. ASSTETXTX-S nach Selektion
  11. ASSTETXTX-T nach Typ
  12. ASSTETXTX-L nach Layer
  13. ASSTETXTX-1 für Einzelauswahl

Allen Bühnenflächen kann ein individueller Name über die Eigenschaften-Palette oder über über spezielle Befehle zugewiesen werden. Der Name einer Bühne wird auf der Bühnen angezeigt.

Anzeige des Bühnennamen auf einer Bühnenfläche


Eigenschaften

Der Bühnenname ist eine Eigenschaft, die über die Eigenschaften-Palette angepasst werden kann.

Ändern des Namen einer Bühnenfläche über die Eigenschaften


Befehle zum Ändern des Bühnennamens

Zusätzlich gibt es eine Reihe von Befehlen zum einfachen und masseweisen Ändern des Bühnennamens.

Befehle zum Ändern des Bühnennamens

Bei den ersten sechs Befehlen (1-6) wird der Name vergeben bzw. verändert.

Bei den zweiten fünf Befehlen (7-11) wird der Name zurückgesetzt, der Name ist dann leer.


ASSTETXT-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)

Nach Auswahl der ersten Bühnenfläche wird der Name eingegeben. Danach können nacheinander weitere Bühnenflächen ausgewählt werden. Der eingegebene Name wird für alle ausgefählten Bühnenflächen verwendet.

ASSTETXT-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)

ASSTETXT-A für Alle

Zuerst wird ein Name eingegeben, der anschließend für alle sichtbaren Bühnenflächen in der Zeichnung verwendet wird.

ASSTETXT-A für Alle

ASSTETXT-S nach Selektion

Zuerst erfolgt eine Selektion von Bühnenflächen. Nach Bestätigung der Selektion mit ENTER wird der Name eingeben. Der eingegebene Name wird bei den selektierten Bühnenflächen verwendet.

ASSTETXT-S nach Selektion

ASSTETXT-T nach Typ

Nach Auswahl der Referenz-Bühnenfläche wird der Name eingegeben. Der eingegebene Name wird bei allen Bühnenflächen vom gleichen Typ verwendet.

ASSTETXT-T nach Typ

ASSTETXT-L nach Layer

Nach Auswahl der Referenz-Bühnenfläche wird der Name eingegeben. Der eingegebene Name wird bei allen Bühnenflächen auf dem gleichen Layer verwendet.

ASSTETXT-L nach Layer

ASSTETXT-1 für Einzelauswahl

Der Name wird jeweils nur für eine ausgewählte Bühnenfläche verwendet.

ASSTETXT-1 für Einzelauswahl


ASSTETXTX-A für Alle

Setzt den Bühnenname von allen Symbolen in der Zeichnung zurück.

ASSTETXTX-A für Alle

ASSTETXTX-S nach Selektion

Setzt den Bühnenname einer Mehrfachauswahl zurück.

ASSTETXTX-S nach Selektion

ASSTETXTX-T nach Typ

Setzt den Bühnenname von allen Symbolen des gleichen Typs zurück.

ASSTETXTX-T nach Typ

ASSTETXTX-L nach Layer

Setzt den Bühnenname von allen Symbolen zurück, die auf dem gleichen Layer liegen.

ASSTETXTX-L nach Layer

ASSTETXTX-1 für Einzelauswahl

Setzt den Bühnenname von einem Symbolen zurück.

ASRN-1 für Einzelauswahl


>> Zurück zum Anfang <<


Documentation build September 23 2022 at 20:32:43

This page last modified August 5 2022 at 12:00:00