Link Search Menu Expand Document

Designeigenschaften kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. ASTRBRUSH-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)
  2. ASTRBRUSH-A für Alle
  3. ASTRBRUSH-S nach Selektion
  4. ASTRBRUSH-T nach Typ
  5. ASTRBRUSH-L nach Layer
  6. ASTRBRUSH-1 für Einzelauswahl
  7. ASTRBRUSH-N - Standard für das Einfügen

Das Aussehen (Designeigenschaften) eines Traversen Symbols kann mit dem Befehl ASTRBRUSH von einem Symbol zu einem anderen Symbol kopiert werden. Dabei wird als erstes ein Referenz-Symbol, die Quelle, ausgewählt. Je nach Befehlsoption kann ein oder mehrere Zielsymbole für das Kopieren der Designeigenschaften ausgewählt werden.

Designeigenschaften kopieren

Der Befehl ASTRBRUSH funktioniert mit Symbolen vom Typ

  • AuStTruss
  • AuStTrussCorner
  • AuStTrussCircle
  • AuStTrussBlock

Folgende Eigenschaften werden (sofern vorhanden) kopiert:

  • Farbe Umriss
  • Farbe Füllung
  • Füllung ein/aus
  • Transparenz ein/aus
  • Höhe Text von Label
  • Farbe Text von Label
  • Farbe Texthintergrund von Label
  • Transparenz Texthintergrund von Label

Wenn ein Quell- oder Zielsymbol eine bestimmte Eigenschaft nicht unterstützt, dann wird diese ignoriert.


ASTRBRUSH-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)

Nach Auswahl des Referenz-Symbol können weiter Symbole einzeln und nacheinander mit dem Cursor-Picker ausgewählt werden. Jedes ausgewählte Ziel-Symbol erhält die Designeigenschaften des Referenz-Symbols. Der Befehl muss mit ESC beendet werden.

ASTRBRUSH-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)

ASTRBRUSH-A für Alle

Nach Auswahl des Referenz-Symbol werden die Designeigenschaften des Referenz-Symbols auf alle sichtbare und nicht gesperrte Traversen Symbole kopiert.

ASTRBRUSH-A für Alle

ASTRBRUSH-S nach Selektion

Nach Auswahl des Referenz-Symbol kann eine Selektion von Symbolen erfolgen, die nach Bestätigung der Selektion mit ENTER eine Kopie der Designeigenschaften des Referenz-Symbols erhalten. Der Befehl muss mit ESC beendet werden.

ASTRBRUSH-S nach Selektion

ASTRBRUSH-T nach Typ

Nach Auswahl des Referenz-Symbol wird das Ziel-Symbol ausgewählt. Die Designeigenschaften des Referenz-Symbols werden auf alle Symbole vom gleichen Typ des Ziel-Symbols kopiert. Der Befehl muss mit ESC beendet werden.

ASTRBRUSH-T nach Typ

ASTRBRUSH-L nach Layer

Nach Auswahl des Referenz-Symbol wird das Ziel-Symbol ausgewählt. Die Designeigenschaften des Referenz-Symbols werden für alle Symbole auf dem gleichen Layer des Ziel-Symbols kopiert. Der Befehl muss mit ESC beendet werden.

ASTRBRUSH-L nach Layer

ASTRBRUSH-1 für Einzelauswahl

Nach Auswahl des Referenz-Symbol wird ein Ziel-Symbol ausgewählt, auf das die Designeigenschaften des Referenz-Symbol kopiert werden. Nach Abschluss beginnt der Befehl komplett von Vorne bei der Auswahl des Referenz-Symbol. Der Befehl muss mit ESC beendet werden.

ASTRBRUSH-1 für Einzelauswahl


ASTRBRUSH-N - Standard für das Einfügen

Speichert die Designeigenschaften eines ausgewählten Referenz-Symbols in der Zeichnung. Die gespeicherten Designeigenschaften werden für das Einfügen von neuen Symbolen aus dem Traversen Design Center verwendet, sofern verfügbar. Ausgenommen vom Speichern ist die Umrissfarbe, die vom Anwender separat über die Farb-Eigenschaft im Eigenschaften-Werkzeugkasten eingestellt werden muss.

ASTRBRUSH-N - Standard für das Einfügen


>> Zurück zum Anfang <<


Documentation build September 23 2022 at 20:32:43

This page last modified August 18 2022 at 12:00:00