Link Search Menu Expand Document

Kommandozeile

Die Kommandozeile ist das wichtigste Kommunikationsinstrument zwischen AutoCAD und dem Anwender. In der Kommandozeile werden die gewünschten Befehle per Tastatur eingegeben.

Wenn sich der Cursor im Zeichenbereich befindet, landen alle Tastatureingaben automatisch in der Kommandozeile. Es explizits Auswählen der Kommandozeile zur Tastatureingabe ist nicht notwendig!

Ebenso liefert AutoCAD über die Kommandozeile Rückmeldung über den aktuellen Status einer Aktion oder fragt weitere Parameter ab, die z.B. als numerische Werte in der Kommandozeile eingegeben werden. Die Kommandozeile ist immer aktiv und wird üblicherweise fliegend über dem Zeichenbereich dargestellt.

Kommandozeile

Es ist empfehlenswert, die Kommandozeile unter den Zeichenbereich anzudocken und auf 2 bis 3 Zeilen zu vergrößern. Dadurch kann sehr viel besser mit einem Blick der aktuelle Status von laufenden Aktionen beobachtet werden.

Kommandozeile

Zum Verschieben der Kommandozeile muss die “Griffleiste” mit der linken Maustaste gegriffen und verschoben werden.

Die Kommandozeile kann mit dem Tastaturkürzel STRG+9 aus- und eingeblendet werden.

Lassen Sie die Kommandozeile immer eingeblendet, da diese wichtige Informationen beim Zeichnen und Arbeiten mit AutoCAD zurückgibt.


Dynamische Eingabe

Wenn die dynamische Eingabe über die Entwurfseinstellungen oder mit F12 eingeschaltet ist, werden Befehle und Kommandoabfragen am Fadenkreuz angezeigt.

Dynamische Eingabe ein

Wenn die dynamsiche Eingabe ausgeschaltet ist, dann erfolgen Befehlseingabe und Kommandoabfrage nur über die Kommandozeile.

Dynamische Eingabe aus


>> Zurück zum Anfang <<


Documentation build September 23 2022 at 20:32:43

This page last modified September 8 2022 at 15:08:39