Link Search Menu Expand Document

Nummerierung mit Reihenfolge

Inhaltsverzeichnis

  1. ASBLN-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)
  2. ASBLN-A für Alle
  3. ASBLN-S nach Selektion
  4. ASBLN-T nach Typ
  5. ASBLN-L nach Layer
  6. ASBLN-1 für Einzelauswahl
  7. ASBLN-11 für Mehrere mit gleicher Nummer

Bei diesen Befehlen werden die AuStBlock-Symbole entweder nach Reihenfolge der Auswahl (Quick, Mehrfachselektion und einzelne Nummerierung) oder nach der Reihenfolge des Einfügens (Alle, nach Typ oder nach Layer) vergeben.


ASBLN-Q - Einer nach dem Anderen (Quick)

Das erste ausgewählte Symbol wird mit der Startnummer nummeriert. Danach können weitere Symbole nacheinander angewählt werden, die Nummer wird bei jedem Symbol um das Interval erhöht.

ASBLN-Q für Alle

ASBLN-A für Alle

Es werden alle sichtbaren und nicht gesperrten AuStBlock-Symbole in der Zeichnung nummeriert. Dieses erfolgt nach der Reihenfolge des Einfügens der Symbole.

ASBLN-A für Alle

ASBLN-S nach Selektion

Es werden alle sichtbaren und nicht gesperrten AuStBlock-Symbole einer Selektion in der Zeichnung nummeriert. Dieses erfolgt nach der Reihenfolge des Selektion der Symbole.

ASBLN-S nach Selektion

ASBLN-T nach Typ

Es werden alle sichtbaren und nicht gesperrten AuStBlock-Symbole vom gleichen Typ in der Zeichnung nummeriert. Dieses erfolgt nach der Reihenfolge des Einfügens der Symbole.

ASBLN-T nach Typ

ASBLN-L nach Layer

Es werden alle sichtbaren und nicht gesperrten AuStBlock-Symbole auf dem gleichen Layer in der Zeichnung nummeriert. Dieses erfolgt nach der Reihenfolge des Einfügens der Symbole.

ASBLN-L nach Layer

ASBLN-1 für Einzelauswahl

Es wird eine Einzelauswahl in der Zeichnung nummeriert. Es können beliebig viele Symbole nacheinander ausgewählt werden. Nach jeder Symbolauswahl wird die Startnummer eingegeben. Ein Interval ist nicht erforderlich.

ASBLN-1 für Einzelauswahl

ASBLN-11 für Mehrere mit gleicher Nummer

Es werden mehrere Symbole in der Zeichnung mit der gleichen Nummer nummeriert. Es können beliebig viele Symbole nacheinander ausgewählt werden. Nach jeder Symbolauswahl wird die Startnummer eingegeben. Ein Interval ist nicht erforderlich.

ASBLN-11 für mehrere mit gleicher Nummer


>> Zurück zum Anfang <<


Documentation build September 23 2022 at 20:32:43

This page last modified June 21 2022 at 12:00:00