Link Search Menu Expand Document

Kabelpick

Inhaltsverzeichnis

  1. ASPICK
  2. Länge des Kabelpicks
  3. ASXSPICK

ASPICK

Der Kabelpick ist ein Symbol, mit dem die Position eines Kabelabgangs, z. B. von einer Traverse, in der Zeichnung angegeben werden kann. Der Kabelpick ist eine einfache Blockreferenz.

Kabelpick einfügen

Der Kabelpick wird mit dem Befehl ASPICK eingefügt.

Kabelpick einfügen


Länge des Kabelpicks

Die Länge des Kabelpicks wird über die Eigenschaften-Palette eingegeben.

Kabelpick Länge ändern


ASXSPICK

Eingefügte Kabelpicks können mit dem Befehl ASXSPICK aus- und wieder eingeblendet werden.

Kabelpicks ein- und ausblenden

Achtung! Der Anwender muss sich merken, wenn der Kabelpick ausgeblendet ist.

Es gibt in der Anwendung KEINE Rückmeldung über den aktuellen Sichtbarkeitsstatus des Kabelpick.

Der Anwender ist für das Einblenden des Kabelpick verantwortlich, wenn dieser ausgeblendet wurde!

Beim erneuten Einfügen eines Kabelpicks werden alle ausgeblendeten Kabelpicks automatisch eingeblendet.


>> Zurück zum Anfang <<


Documentation build September 23 2022 at 20:32:43

This page last modified September 7 2022 at 12:00:00