Link Search Menu Expand Document

Zeichnungsrahmen im Layout einfügen

Inhaltsverzeichnis

  1. Einfügen
  2. Löschen
  3. Anpassen
  4. Projekt- und Layoutfelder
  5. Übersicht Design-Vorlage 1 bis 6
  6. Übersicht Design-Vorlage 7 und 8

Zeichnungsrahmen im Layout einfügen

Ein professioneller Zeichnungsrahmen mit einem ordentlichen Textfeld gibt einen Ausdruck den professionellen Schliff.

Mit AutoSTAGE kann jeweils eine von acht verschiedene Zeichnungsrahmen-Design-Vorlagen auf einem Layout eingefügt werden. Dabei wird automatisch der Zeichnungsrahmen mit der richtigen, auf den Druckbereich abgestimmten Größe angelegt.

Ein professionelles Textfeld rundet den Zeichnungsrahmen ab. Der Anwender hat dort die Möglichkeit, Informationen zu dem Ausdruck einzutragen. Das Textfeld kann vom Anwender über die Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen und Anforderungen angepasst werden. Die Felder des Textfelds werden über die Eigenschaften-Palette bearbeitet.


Einfügen

Das Einfügen des Zeichnungsrahmen ist sehr einfach: Es muss nur eine der acht verfügbaren Design-Vorlagen ausgewählt werden. Dieses kann über die Gruppe Projekt im Starter-Tab erfolgen oder per Befehl mit ASLAY, ASLAY2, ASLAY3, ASLAY4, ASLAY5, ASLAY6, ASLAY7 oder ASLAY8.
Zeichnungsrahmen einfügen

Beim Einfügen wird der Druckbereich des Layouts ausgewertet und der Zeichnungsrahmen mit dem Textfeld passgenau in den Druckbereich eingepasst (gilt nicht für Design-Vorlage 7 + 8, siehe hier). Das Textfeld wird immer unten rechts positioniert. Die Inhalte des Modellbereichs werden mit Zoom-Grenzen im Ansichtsfenster dargestellt.
Beispiel für einen AutoSTAGE Zeichnungsrahmen im Layout


Löschen

Der Zeichnungsrahmen besteht immer aus zwei Elementen:

  • dem Rahmen vom Objekttyp AuStLayout
  • einem Ansichtsfenster

Am einfachsten ist die Auswahl des Zeichnungsrahmen und des Ansichtsfensters mit dem Kreuzen-Fenster (von rechts unten nach links oben) zu erreichen.
Zeichnungsrahmen auswählen zum Löschen

Nach erfolgter Auswahl können beide Elemente durch Drücken der ENTF-Taste gelöscht werden.

Wenn eine andere Design-Vorlage im Layout verwendet werden soll, dann muss der Anwender den vorhanden Zeichnungsrahmen und das Ansichtsfenster im Layout manuell (per Hand) löschen.


Anpassen

Die Design-Vorlage 1 bis 8 sind im wesentlichen Vorschläge, wie ein Design des Textfelds (Vorlage 1-6) bzw. des ganzen Layouts (Vorlage 7+8) aussehen kann. Alle Elemente der Vorlage können beliebig angepasst werden.

Die Design-Vorlagen sollen vom Anwender für seine jeweiligen Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen verändert werden!

Vor der Veränderung der Design-Vorlagen sollten diese in einen eigenen Datei-Ordner kopiert werden. Sehen Sie dazu das Kapitel

Nach dem Kopieren können die Design-Vorlagen nach den eigenen Wünschen, Bedürfnissen und Anforderungen angepasst werden. Sehen Sie dazu die Kapitel

oder

Kopieren Sie die immer die Vorlagen aus dem Installationsordner in einen eigenen Ordner!


Projekt- und Layoutfelder

Nach dem Selektieren eines Zeichnungsrahmen stehen in der Eigenschaften insgesamt max. 20 Projektfelder und max. 10 Layoutfelder zur Verfügung.


Übersicht Design-Vorlage 1 bis 6

Die Design-Vorlagen 1 bis 6 werden mit den Befehlen ASLAY, ASLAY2, ASLAY3, ASLAY4, ASLAY5 oder ASLAY6 in ein Layout eingefügt.

Beim Einfügen wird der Druckbereich des Layouts ausgewertet und der Zeichnungsrahmen mit dem Textfeld passgenau in den Druckbereich eingepasst. Das Textfeld wird immer unten rechts positioniert. Die Inhalte des Modellbereichs werden mit Zoom-Grenzen im Ansichtsfenster dargestellt.

Die Design-Vorlage 1 kann direkt verwendet werden. Alle anderen Design-Vorlage sollten vom Anwender für seine jeweiligen Anforderungen und Wünsche angepasst werden. Das Textfeld kann bei der Anpassung eine beliebige Form und Inhalt haben. Ebenso können eigenen Logos eingefügt werden.

Im Folgenden eine Übersicht der Design-Vorlage 1 bis 6 auf einem Layout im Format DIN A3. Der dargestellte Inhalt des Ansichtsfensters dient nur der Illustration.
Zeichnungsrahmen Design-Vorlage 1
Zeichnungsrahmen Design-Vorlage 2
Zeichnungsrahmen Design-Vorlage 3
Zeichnungsrahmen Design-Vorlage 4
Zeichnungsrahmen Design-Vorlage 5
Zeichnungsrahmen Design-Vorlage 6


Übersicht Design-Vorlage 7 und 8

Im Gegensatz zu den Design-Vorlage 1 bis 6 wird bei den Design-Vorlage 7 und 8 das Papierformat des Layout durch die Design-Vorlage definiert.

Diese Design-Vorlagen 7 und 8 werden mit den Befehlen ASLAY7 oder ASLAY8 in ein Layout eingefügt.

Beim Einfügen wird das Papierformat des Layouts auf die in der Design-Vorlage definierte Größe geändert. Damit kann über die Design-Vorlage dynamisch die Größe des Layouts bestimmt werden.

Im Folgenden eine Übersicht der Design-Vorlage 7 und 8. Das Format des Layouts wird dabei von der Vorlage definiert. Der dargestellte Inhalt des Ansichtsfensters dient nur der Illustration.
Zeichnungsrahmen Design-Vorlage 7
Zeichnungsrahmen Design-Vorlage 8


Inhaltsverzeichnis